Deutsch Intern
    CIP-Pool der Fakultät für Humanwissenschaften

    Software / Hardware

    Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise. Sollten Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte über unser Feedbackformular an uns.

    Drucker

    Drucker

    Im Standort Wittelsbacherplatz R00.301 finden Sie:

    - 2 s/w-Drucker Recyclingpapier

    - 1 s/w-Drucker Normalpapier

    - 1 Farbducker

    im Standort Wittelsbacherplatz R 00.201 finden Sie:

    - 1 s/w-Drucker Recyclingpapier

    - 1 s/w-Drucker Normalpapier

    im Standort Marcusstrasse finden Sie:

    - 1 s/w Drucker Recyclingpapier

    im Standort Campus Hubland Nord (Gebäude 82) finden Sie:

    - 1 Drucker Normalpapier

    Verfügbare Software

    Auf den Rechnern des großen CIP-Pools (Raum 00.301) ist folgende Software installiert:

    • 7-Zip
    • Adobe Acrobat XI Pro
    • Audacity
    • CDBurnerXP
    • Citavi 4
    • Google Chrome
    • IBM SPSS
    • Irfan View
    • Microsoft Office 2013
    • Mindjet MindManager 15
    • Mozilla Firefox
    • R
    • VideoLanClient (VLC)

    Desweiteren sind folgende Programm über den "ZENworks Adaptive Agent" auf dem Desktop aufrufbar:

    • ChemBioOffice 14
    • Corel Draw X5
    • Corel Photopaint X5
    • Filezilla
    • ICLE2
    • IDL
    • LibreOffice
    • Maple
    • Mathematica
    • Matlab
    • Origin Pro
    • Putty
    • R
    • SigmaPlot
    • SPSS
    • Statistica
    • TI Nspire
    • WinSCP
    • X-Win
    Handbücher und Informationen zu Programmen

    Selbstverständlich bemüht sich das CIP-Pool-Team, Ihnen bei all Ihren Problemen rund um die Computer-Nutzung im CIP-Pool der Philosophischen Fakultät II weiterzuhelfen. Allerdings können wir nicht die personellen Ressourcen bereitstellen, Ihnen eine persönliche Beratung im generellen Umgang mit Computerprogrammen zukommen zu lassen.

    Allerdings gibt es über das Rechenzentrum der Universität Würzburg eine Vielzahl von Schriften und Handbücher zu einer riesigen Bandbreite von Computerprogrammen aller Anwendungsbereiche zu kaufen.

    Die Weitergabe dieser Materialien kann jedoch ausschließlich nur an Bedienstete und Studierende der Universität Würzburg, der Hochschule für Musik Würzburg sowie der Fachhochschule Würzburg - Schweinfurt und der Fachhochschule Aschaffenburg zum eigenen, privaten Gebrauch erfolgen. Beim Kauf ist der Studentenausweis vorzulegen. Eine Weitergabe an sonstige Privatpersonen, Schulen oder Firmen etc. ist ausdrücklich ausgeschlossen.

    Nähere Informationen erhalten Sie bei der Verkaufsstelle des Rechenzentrums.

    Darüber hinaus bietet das Rechenzentrum der Universität Würzburg in aller Regelmäßigkeit Kurse zur Benutzung verschiedener Computerprogramme sowie Kurse zu generellen EDV-Anwendungsbereichen an. Werfen Sie doch einfach einen Blick in das aktuelle Kursangebot.

    To top

    Scannen und Brennen

    Scannen

    Zum Scannen stehen insgesamt 19 Scanner zur Verfügung (16 in Raum 050, 3 in Raum 051). Die Geräte sind jeweils lokal an einen PC angeschlossen und können nur von dort aus benutzt werden.

    Wir bitten darum, diese Rechner im Interesse der anderen Benutzer folglich auch nur dann zu benutzen, wenn gescannt werden soll!

    In der Taskleiste ist ein Scannersymbol zu sehen, das bei angeschlossenem und eingeschalteten Scanner ein Buch darstellt. Um mit dem Scannen zu beginnen, drücken Sie die "Preview"-Taste auf dem Scanner.

    Brennen

    Zum Brennen von CDs/DVDs steht Ihnen das Programm "CDBurnerXP" zur Verfügung. Dies finden Sie im Startmenü unter "Programme".

    In jedem Rechner ist ein CD/DVD-Brenner installiert. Um eine CD/DVD in das Laufwerk zu legen, drücken Sie diese bitte nach unten auf den Drehteller, bis sie einrastet.

    Vorsicht: Das Brennen von CDs soll der Sicherung und Aufbewahrung Ihrer eigenen Dateien dienen. Alle kommerziellen Datenträger unterliegen strengen Copyright-Bestimmungen. Bitte beachten Sie dies! Wir übernehmen für etwaige Rechtsbrüche keine Verantwortung!

    To top

    USB-Sticks

    USB-Sticks im großen Pool

    USB-Sticks können als Speichermedien auf den Computern des CIP-Pools am Wittelsbacherplatz verwendet werden. Nutzen Sie hierzu die USB-Anschlüsse an der Front des Rechners, die ebenfalls USB 3.0 unterstützen.

    Bitte stecken Sie den USB-Stick erst nach Ihrer Anmeldung ein. 

    USB-Sticks im kleinen Pool

    Die USB-Ports an den Zero-Clients befinden sich an der linken Seite des Monitors.

    Bitte beachten Sie:

    Wenn Sie Ihren USB-Stick wieder aus dem Computer entfernen wollen, ziehen Sie ihn nicht einfach heraus! Unter Umständen kann es hierbei zu Datenverlusten kommen. Nutzen Sie stattdessen die Windows-Funktionalität "Hardwarekomponente entfernen". Hierüber wird die Verbidnung mit dem USB-Stick explizit beendet, so dass das Gerät sicher entfernt werden kann:

    Vor dem Abziehen sollte der USB-Stick ordnungsgemäß vom Betriebssystem getrennt werden

    Beachten Sie das Symbol mit dem grünen Pfeil im Infobereich der Taskleiste.

    Doppelklick (linke Maustaste!) hierauf gibt Ihnen die Möglichkeit, Hardwarekomponenten im laufenden Betrieb aus dem System zu entfernen. Das beschränkt sich allerdings auf USB-Geräte.

    Vor dem Abziehen sollte der USB-Stick ordnungsgemäß vom Betriebssystem getrennt werden

    Im nächsten Schritt werden Ihnen die entfernbaren USB-Geräte angezeigt. Einfach anklicken und den Button "Beenden" betätigen.

    Vor dem Abziehen sollte der USB-Stick ordnungsgemäß vom Betriebssystem getrennt werden

    Nun wird eine Auswahl angezeigt, in der sie den USB-Stick (gekennzeichnet durch den Namen Ihres USB-Sticks, im Bild: "Easy Disk USB") noch einmal anwählen müssen. Danach ein Klick auf "OK" und das Gerät kann aus dem Computer heraus gezogen werden.

    Contact

    CIP-Pool Humanwissenschaften
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-83729

    Find Contact